XBOX ONE S

Mit der XBOX ONE S möchte Microsoft die Vorherrschaft

Doch kann die XBOX ONE S mit der Sony Playstation 4 Pro mithalten? Verglichen du der Vorgängerversion ist die Verarbeitung der XBOX ist super. Dazu ist sie auch noch stromsparender und leiser als der Vorgänger. Mit dem integrierten UHD-Player bekommt man zusätzlich einen günstigen und super Player mit dem man 4K Filme abspielen oder streamen kann. Vorausgesetzt ist natürlich ein 4K fähiger Fernseher. Leider reicht es nicht dafür, dass man die Spiele in 4K spielen kann.

Optisch wurde die XBOX ONE S ordentlich überarbeitet. Der Vorgänger wirkte ja doch recht klobig. Jetzt hat Microsoft mit der S Variante eine ca. halb so große Version erschaffen. Laut Microsoft ist die ONE S nur ca 40% der Alten XBOX. Durch diese optische Verbesserung stellt man sich die XBOX ONE S auch gerne in das TV Regal. Hilfreich ist dafür auch der enthaltene Standfuß, den Microsoft standardmäßig verschickt. Für alle die die Spiele lieber auf der Festplatte als auf der DVD haben hat Microsoft eine 2 Terabyte Festplatte in die XBOX ONE S verbaut. Durch das “luftigere” Gehäuse staut sich die Hitze  in der neuen Version nicht mehr so. Wodurch sie wesentlich leiser wird. Die effektive Technik sorgt für einen erheblich geringeren Stromverbrauch.

 
Nicht nur an der XBOX hat Microsoft geschraubt. Auch an den Controllern wurde was verändert. Diese verfügen jetzt über eine Bluetooth Schnittstelle, über die man sich mit anderen Bluetooth Geräten koppeln kann. Zum Beispiel um mit dem Controller auf dem PC oder Laptop seine Spiele zu spielen. Dank der jetzt rauen Seitenfläche hat man mehr Grip und auch bei längeren Daddel Sessions schwitzen die Finger nicht mehr.
Gerade für Liebhaber von den exklusiven Spielen wie Gears of War oder Forza Motorsport lohnt sich ein Umstieg auf die neue Version.
 

Wir haben uns die Rezensionen durchgelesen, damit du das nicht mehr musst.

5 Sterne

Hab die Xbox One jetzt schon eine Weile und bin nach wie vor sehr begeistert von dem Teil! Ursprünglich war sie als Zweitkonsole neben meiner (Day One) PS4 gedacht, nur für die Exclusivs, nach kurzer Zeit jedoch benutzte und benutze ich nur noch die Xbox!
Denn das Teil ist einfach unglaublich Leise, eher Lautlos, denn selbst 30cm über den Lüftungsgittern, ist nur ein leichter Luftstrom vom Lüfter zu hören mehr nicht!
Der Controller ist ein richtiger Handschmeichler, liegt super in Händen und läuft mit 2 Batterien/Akkus (ich persönlich sehe das als Vorteil, schnell gewechselt wenn leer). Geil ist auch das Vibrationsfeedback in den Schultertasten, bei Shootern oder Rennspielen kommt da ein intensiveres Spielgefühl auf.
Und der für viele wichtigste Punkt, die Grafik, da liegen beide Konsolen diese Generation so dicht beisammen, dass es quasi egal ist! Hier und da ist die PS4 mal etwas schärfer, aber letzten Endes gleichen sie sich wie Eineiige Zwillinge, den dummen Konsolenkrieg verstehe wer will!

weiter Pluspunkte
+Abwärtkompatibel zur Xbox 360, die verfügbaren Titel werden Monat für Monat mehr
+Monatliche Updates und regelmäßig neue Features (die Day One Xbox One ist mit der “heutigen” nicht mehr vergleichbar!)
+tolles Xbox Live (Server) für Online Gaming
+Multimedia Zentrale
+EA Access
+Early Access
+und so wie es aussieht, derzeit die einzige Konsole mit Mod-Support für einige Games

Kritik
– Updates/Patches können nicht separat geladen werden und das Spiel kann so lange nicht gespielt werden, wie der Patch lädt und installiert (das kann die PS4 z.b. anders/besser)

Fazit: Die Xbox ist eine tolle Spielekonsole, kann ich uneingeschränkt empfehlen!
Sam L

1 Stern

Ich habe die X-one bereits zum Release 2013 gekauft. Nach ca. 1,5 Jahr ging das Laufwerk kaputt, sodass Discs nur noch selten gelesen werden konnten. Ich habe die Konsole natürlich eingeschickt und bekam sie relativ zügig wieder. Soweit so gut. Ist ja alles verzeihlich und kann vorkommen. Garantie hat ja gegriffen. ABER es kann nicht vorkommen, dass der selbe Fehler nun wieder vorkommt. Garantie natürlich abgelaufen und erneut keine Discs lesbar.
Microsoft war mir vor allem durch die Halo-Reihe immer sympathischer als Sony, aber durch so einen Humbug haben sie sich bei mir auch die letzten Sympathiepunkte verspielt.
Absolut keine Kaufempfehlung!Daniel